Ascott Corrosion Test Chambers

 

  Korrosionsprüfung

Korrosion frisst – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht nur die Gewinne jedes Herstellers auf unseren Planeten auf, sondern geht auch an die Brieftaschen jedes Konsumenten, welcher deren Produkte kauft.

Korrosion ist den Meisten von uns nicht fremd. Sie ist jedoch eine hochkomplexe Wissenschaft in welcher nur die Besten bestehen können; welche auch die richtigen Antworten auf offene Fragen geben können.

Wir von der Ascott Analytical Equipment Ltd. sind stolz darauf, uns zur Avantgarde im Bereich der Korrosionsprüftechnologie zählen zu können. Als führender Hersteller haben wir uns auf die Entwicklung von streng kontrollierbaren korrosiven Umweltbedingungen für die verschiedensten Anwendungen spezialisiert. Diese Anwendungen, allgemein als Korrosionsprüfungen bekannt, decken aber nur einen Teil der möglichen Prüfungen ab.

Konkret werden bei Korrosionsprüfungen Proben in der Prüfkammer platziert, um in Übereinstimmung mit (meist) international anerkannten Korrosionsprüfnormen die Korrosionsbeständigkeit festzustellen.

Auch andere Umwelteinflüsse, wie feuchte Luft / feuchtes Klima, trockene Luft / trockenes Klima, Kälte / Wärme können bei entsprechender Prüfkammerausstattung nachgebildet werden.

Damit können u.a. Materialeigenschaften, einzeln oder in Kombinationen getestet werden.

A 1000 litre chamber

Die von uns hergestellten Prüfkammern werden in zwei unterschiedliche Produkttypen unterteilt:

Salzsprühkammern

(Auch als Salzsprühtestkammern oder auch als Salznebelprüfkammern bekannt)

und

Klimawechseltestprüfkammern

(Auch als Korrosionsprüfkammern für Klimawechseltests, KWT-Prüfkammern und CCT-Prüfkammern bekannt)

 

 


  • * Weitere Informationen sind zur Zeit nur in englischer Sprache verfügbar.
©2015 Ascott Analytical Equipment Ltd.